Bistros in Charlottenburg

MiLa Café und Bar, Windscheidstr. (jetzt Persiches Lokal)

Meine Lieblings-Salumeria „Via Cesare“ am Kaiserdamm hat vor einiger Zeit den Inhaber und die Einrichtung gewechselt. Ich war etwas verwaist. Doch jetzt habe ich durch Bekannte erfahren , dass eine frühere Mitarbeiterin sich jetzt selbständig gemacht hat. In der Windscheidstr. 27/Ecke Kantstr. betreibt sie die Cafébar MiLa. Dort gibt es sehr guten Café mit leckerem Schokoladenkuchen, Wein und besondere Spirituosen. Neuerdings kann man auch leckere Schokolade trinken und spanischen Rotwein probieren. Es gefällt mir sehr gut dort, weil es eben diesen Bar-Charme hat und es in der Windscheidstraße ruhiger ist als sonst in Cafés in dieser Gegend um den Stuttgarter Platz, die zur Zeit ziemlich im Umbruch ist. Das Publikum dort ist auf jeden Fall neu und noch überraschend. Auch nach dem Kinobesuch kann man mal vorbeischauen.

In der warmen Jahreszeit kann man jetzt auch draußen sitzen.

Einfach mal vorbeischauen! Auch weil ich Mila mag! Geöffnet ist neuerdings Di – Sonnabend von 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr und Sonntag von 15.00 – 21.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Sorry…war ein schöner Bericht, doch die Leser muß ich enttäuschen. Das Café Mila gibt es nicht mehr. Der neue Inhaber betreibt jetzt in den Räumen das „Orange“ mit persischer Hausmannskost.

2o.o9.15 schurrmurr

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: