Veranstaltungen in Berlin

Belle Etage am Lietzensee und Anjas Sonntagscafé geschlossen!

Jetzt werden die Tage schon kürzer und manchmal hat man den Eindruck, dass sich das Caféhaustreiben langsam wieder in Innenräume verlagern sollte. Sonntagnachmittag war so ein Tag und ich wollte schon öfter „Anjas Café“ in der Belle Etage am Lietzensee ausprobieren. Ich hatte schon vor einiger Zeit davon gehört, doch es hatte sich noch keine Gelegenheit ergeben.

Wir klingelten pünktlich um 14.00 Uhr, fühlten uns schon beim Hinaufgehen so, als würden wir einen Kommerzienrat besuchen und wurden an der Tür von Anja empfangen. Es gibt selbst gebackenen Kuchen und sehr starken Kaffee zu dem ausreichend heißes Wasser, Zucker und Milch gereicht wird.

Bei schöner Musik konnten wir den Nachmittag schön genießen und wenn die Pension gerade nicht ausgebucht ist, kann man die Räume der Belle Etage auch besichtigen. Zum Abschied durften wir uns noch ins Gästebuch eintragen….wir kommen bestimmt bald wieder, denn alles war sehr lecker und die Atmosphäre dort ist einmalig in Berlin. Abends gibt es dort regelmässig diverse kulturelle Veranstaltungen.

Mein Beitrag zur Bel Etage ist ja von September 2012 und wie ich jetzt am 4. Juni 2013 durch eine e-mail erfahren habe, ist die Bel Etage jetzt verkauft worden und die Räume werden anderweitig gewerblich genutzt. Schade schade…und ich bin froh, dass ich öfter dort war und dort so interessante Veranstaltungen besuchen durfte. Traurig bin ich schon, dass ich nie wieder dort sein darf.  Doch am 10.Juni eröffnet im gleichen Haus die „Petit Etage“ und dort soll das Kulturprogramm im kleineren Rahmen fortgesetzt werden. Vielleicht kann ich bald darüber berichten.

Am 15.11.2013 war es soweit: Im Rahmen des 10. Bundesweiten Vorlesetages fand in der Petit Etage eine sehr schöne Lesung mit Berlin-Geschichten statt und am 30.11.2013 gibt es Jazz mit Cerell u.a., (siehe auch meinen Beitrag auf schurrmurr/Petit Etage!)

30.12.2016 Nachtrag

Offenbar gibt es Leute, die sich nach der Bel Etage sehnen …vor ein paar Jahren konnte man da wunderbar Silvester feiern…doch das ist lange vorbei und kommt nicht wieder.

Auch die Petite Etage von Cerell gibt es meines Wissens nicht mehr.

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: