Cafés in Berlin

Café Villa Kunterbunt am Bundesplatz

Auf der Berliner Ringbahn gibt es ja zur Zeit ab dem Bahnhof Bundesplatz Schienenersatzverkehr in Richtung Südkreuz und zurück. Das kann ganz schön lästig sein, besonders wenn man es nicht bedacht hat und in Eile ist, um jemanden rechtzeitig am Bahnhof abzuholen. Doch die Busse der BVG sind erstaunlich zahlreich und die schöne Seite davon ist, dass man plötzlich in ganz andere Gegenden der Stadt gekarrt wird, die man sonst gar nicht zu sehen bekommt. Und manches ist dort, wo man es nicht erwartet.

So entdeckten wir auf der Rückfahrt am Bahnhof Bundesplatz das neue Eiscafé „Villa Kunterbunt“. Hier entspannen in ihren Pausen die gestressten Fahrer der BVG!

Wir stellten also rasch unsere Koffer und Taschen ab und taten es ihnen nach. Das Eis schmeckt prima, schöne Sorten und das Café ist auch innen eine Augenweide und die Inhaberin versicherte, dass dort alles selbst gemacht wird. Wir werden den Schienenersatzverkehr der BVG sicher noch öfter nutzen.

DSC06803

DSC06805

DSC06807

DSC06809

Es gibt dort auch andere Kleinigkeiten zu essen, die probieren wir ein anderes Mal, jetzt ist ja zum Glück noch summertime.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Christine
    24. Juli 2013 at 18:30

    Hallo,
    habe gerade in deinem Blog gelesen der mir sehr gut gefällt.
    Der macht richtig Lust auf Berlin!
    einen schönen Tag noch wünscht
    Christine

    • Reply
      schurrmurr
      31. Juli 2013 at 22:56

      Ja, Berlin ist schon toll und es gibt hier viele schöne Sachen zu entdecken, gerade die kleinen Cafés und Läden haben es mir angetan.
      Weiter viel Vergnügen beim Betrachten meiner Beiträge.
      Gruß schurrmurr

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: