Röcke nähen

Tellerrock-Variationen nähen

In 2014 habe ich erstmals einen Tellerrock nach eigenem Schnittmuster entworfen und genäht. Mich hat dann interessiert, wie die Weite wieder reduziert werden kann. Das geht indem man im Schnittteil ein „Dreieck“ bis zur Taillenlinie markiert und dies rausschneidet und das Schnittteil dann mit Klebstreifen wieder zusammenklebt. Manchmal reicht die Stoffbreite für den Zuschnitt nicht aus und da kann es nötig sein, die Rockbreite zu verschmälern, um Stoff zu sparen.

Bei Stoffetage Spandau fand ich im Herbst einen schönen feinen Kordstoff in grün mit Pünktchen. Der Rock daraus sieht so aus:

2015/01/img_0092.jpg

Über Tellerröcke hatte ich ja auf diesem Blog schon im Sommer berichtet.
Der abgebildete hat auch wieder einen seitlichen Reißverschluss und innen einen mit Vlieseline verstärkten Beleg.

Bei Burda Style wird in manchen Heften auch erklärt wie man einen weiten Rock auf Basis des taillenmaßes erstellt. Einfach mal nach schauen.

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: