Upcycling

Bluse aus Oberhemd nähen

Vor kurzem kam ich günstig an ein hellblau gestreiftes Herrenhemd und keiner der Herren in meinem Umfeld wollte es haben.

Da musste ich denn doch zur Schere greifen und das Blusenprojekt aus „La maison Victor“ in Angriff nehmen. Das ist im Heft ganz gut erklärt und ich liebäugele schon länger damit, es auszuprobieren.

 

Zugegeben. ….einfach so den Kragen und die Ärmel abzuschnippeln tut schon weh, doch wenn ich es dann kürze und mal überstreife,nimmt das Ganze schon Gestalt an.

Im Strandkorb trennte ich heute noch die Knopfleiste ab und werde bald weiter berichten. Vorne wird das Hemd/Bluse versäubert und wieder zusammengenäht. Der Ausschnitt wird vertieft und bekommt ein Bindeband.

Der abgetrennte Kragen wird übrigens nicht weggeworfen, sondern mit Knöpfen verziert und stylisch als Accessoire getragen.

  

  Hier habe ich den Ausschnitt vertieft und das Vorderteil geschlossen.

  

Unterdessen ist es mir sogar gelungen die Ärmel mit Hilfe des Rollsäumerfüßchens zu säumen. Damit stand ich schon immer auf dem Kriegsfuß. Vielleicht liegt es ja am Hemdenstoff, der eine gewisse Festigkeit besitzt.

Das mußte ich unbedingt an einem Probestoff noch mal nähen und es scheint so zu sein, dass ich mit meinem rollsaumfüßchen nur sehr schmal absteppen kann, bei breiteren Säumen gibt es ein Gewurschtel:

  

  
Der Saum kann also nicht breiter sein als die Schnecke…irgendwie logisch!

Uff geschafft

  
Die Bluse ist fertig und am Ausschnitt mit Schrägstreifen eingefasst, die ich mir aus dem abgeschnittenen unteren Teil des Hemds gebastelt habe. Das war zwar etwas fummelig, doch jetzt bin ich stolz auf meine neue Hemdbluse.

  

Kürzlich fand ich ein hellblaues Oberhemd von Boss in Größe M, eine Größe, die mir eher entspricht. Da musste ich nicht soviel ändern

  

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    thomas mrozek
    29. Februar 2016 at 11:14

    sehr gelungen!

  • Reply
    schurrmurr
    29. Februar 2016 at 15:31

    Danke, machte viel Spaß, vielleicht sehen wir uns am Freitag.
    LG schurrmurr

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: