Eiscafés in Charlottenburg

Tanne B in Charlottenburg

Das Café CroKant neben der Buchhandlung Langer & Blomqvist hat ja vor einer Weile geschlossen. Dann gab es Gerüchte, dass ein Eiscafé reinkommt….eine Kette mmh..aber nur eine kleine.

  
  

Ich staune, dass in so kurzer Zeit durch eine andere Farbgestaltung und Einrichtung eine ganz andere Atmosphäre entsteht. Sicher ist hier auch die weibliche Handschrift von Frau Buchwald , der Inhaberin, zu spüren.

  
An den Wänden ist eine schicke Bestuhlung, beinahe wie im Kino.

 

Es sind wirklich alte Kinosessel die von der Polsterei   Surmaam Mehringdamm mit einem exquisiten Stoff neu bezogen wurden. 

Wenn die BVG solche Sitze hätte, würde ich öfter Bus fahren.

  
  
Frau Buchwald betreibt bereits schon länger in Kreuzberg zwei Eisdielen, in der Bergmannstr. und in der Eisenbahnstr.am Lausitzer Platz Nähe Markthalle 9.

Das Eis ist sehr lecker und es gibt ungewöhnliche Sorten….schwarze Vanille. Meiner Begleitung schmeckte der Biocafe.

  

Bei der Eröffnung war auch der Inhaber vom Café CroKant anwesend.Lustig  finde ich, dass ich bei Tanne Bwieder dessen Stammgäste treffe. Charlottenburg ist eben doch ein Dorf.

  
Bald gibt es noch ein neues Kärtchen versprach mir Frau Buchwald beim Gehen.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: