Featured Schurrmurr Taschen nähen

Strickbeutel nach Fröbelina

Beim Stricken stört es manchmal, wenn das Wollknäuel durch die Gegend kullert und sich irgendwo verheddert. Da hilft ein Strickbeutel und eine Anleitung für einen solchen fand ich auf dem Blog von Fröbelina.


Da ich von dem Katzenstoff noch etwas übrig hatte, reichte dieser Rest noch für den Oberstoff und ich malte mir den Ausschnitt für den Taschenhenkel einfach mit einem Stift auf eine linke Stoffseite, faltete den bereits in doppelter Stofflage zugeschnittenen Stoff dann gleich so, dass er 4 Lagen hat und schnitt die Aussparung zu (s. Bild oben). Das Kopieren und Drucken, Kleben des Schnitts habe ich mir so gespart. Vielleicht fällt mein Beutel etwas schmaler aus…ist aber okay.

Für das Futter fand ich zum Glück noch einen unifarbenen Nesselstoff und schnitt daraus zwei Schnittteile für die Tasche aus. Da beide Stoffe stabil sind werde ich keine Vlieseline aufbügeln.


Jetzt nähe ich das Teil zusammen….Bilder folgen


Ich stricke ja gerade etwas mit zwei Farben, da ist dieser Beutel wirklich sehr hilfreich um die zwei Knäuel im Griff zu haben,  vielleicht sogar eins rechts und eins links zu führen, dass muß ich noch ausprobieren.

You Might Also Like

1 Comment

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: