Essen & Trinken Featured

Linsencurry mit Blumenkohl

Für Rezepte mit Blumenkohl fehlt mir oft die Phantasie. Früher zu Hause gab es ihn oft mit Butterbröseln. Später probierte ich ihn oft als Salat mit einer Sauce Vinaigrette mit hart gekochtem Ei und gehackter Tomate.

Da war ich froh, ein Rezept mit indischer Note zu finden.

Die Idee kam mir, weil im Kühlschrank noch ein halber Blumenkohl im Gemüsefach schlummerte. Die weiteren Zutaten bis auf die Kokosmilch waren auch vorhanden.

Rezept

1 rote Zwiebel, gehackt

2 Eßl. Kokosöl

2 Kaffeelöffel Currypaste, da bin ich offen grün oder gelb ist mir egal

1 rote Paprika/alternativ eine Möhre geputzt und klein geschnitten

1/2 Blumenkohl in Röschen geteilt, geputzt und gewaschen

200 ml. Gemüsebrühe, Instant

100 g rote Linsen

250 ml Kokosmilch

Petersilie gehackt

Das Kokosöl in einem Topf zerlassen, dann die Zwiebel darin andünsten

Currypaste zugeben und etwas anschmoren

Blumenkohlröschen und Paprikawürfel sowie rote Linsen drangeben, alles mischen

Gemüsebrühe und Kokosmilch zugeben und nun ca. 15 bis 20 Minuten kochen bis Blumenkohl und Linsen die gewünschte Konsistenz haben.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: