Featured Lecker kochen & backen

Mangoeis mit Guarkernmehl

Der Sommer soll ja ab morgen Pause machen….also schnell noch mal Eis gemacht….dabei hat mich sehr interessiert was die Beigabe von etwas Guarkernmehl bewirkt.

Das Eis wird cremiger, zerfließt nicht so schnell und wenn man es tiefgefriert bildet es weniger Kristalle…Guarkernmehl kann man in kalte  Flüssigkeiten geben, damit sie diese binden.

Rezept für Mangoeis mit Guarkernmehl

Mein Rezept für leckeres Mangoeis geht so:

1 Reife Mango (Ca 300 g Fruchtfleisch) schälen, in Stücke schneiden und im Mixer pürieren

2 Eßlöffel Traubenzucker, 2 Becher Joghurt a 150 g (3,5 % Fettgehalt), Zitronensaft nach Geschmack, 50 ml Buttermilch und 1/2 Kaffeelöffel Guarkernmehl (Bio-Supermarkt) zurühren, abschmecken und in die Eismaschine füllen und gefrieren.

Mit Baiser garnieren (wenn da!) und genießen.


Eigentlich wollte ich das Eis ja im Tiefkühler aufbewahren. Aus dem Tiefgefrieren wurde aber erst mal nichts, das Eis ist einfach zu lecker..!

Für mein Eis verwende ich übrigens eine kleine aber sehr gute und empfehlenswerte Haushalts-Eismaschine von Krups:

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: